Schulstart mit Leichtigkeit: Gemeinsam die Organisation meistern!

 

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu, und mit ihm rückt auch das neue Schuljahr immer näher. Wir wissen, wie aufregend und gleichzeitig herausfordernd diese Zeit sein kann – deshalb bin ich hier, um dir einige freundliche Tipps zu geben, wie du deinem Kind helfen kannst, sich bestens auf das kommende Schuljahr vorzubereiten und dabei die Organisation zu meistern.

1. Gemeinsame Vorbereitung ist der Schlüssel

Setzt euch zusammen und plant gemeinsam den Start in das neue Schuljahr. Macht eine Liste der Schulsachen, die besorgt werden müssen, und plant den Einkaufsbummel zusammen. Das schafft nicht nur Vorfreude, sondern ermöglicht es auch deinem Kind, sich mit seinen Bedürfnissen einzubringen.

2. Bring Struktur in den Alltag

Der Übergang vom sommerlichen Chaos zum Schulalltag kann manchmal herausfordernd sein. Versucht, langsam wieder eine Struktur einzuführen, indem ihr die Schlafenszeiten allmählich anpasst und regelmäßige Mahlzeiten einplant. So wird der Übergang sanfter und weniger stressig.

3. Ein gemütlicher Lernplatz

Gemeinsam könnt ihr einen ruhigen und inspirierenden Lernplatz zu Hause gestalten. Denkt daran, dass dieser Bereich frei von Ablenkungen ist und alle benötigten Materialien griffbereit sind. Dein Kind wird es lieben, in einer Umgebung zu lernen, die es selbst mitgestaltet hat.

4. Lernt gemeinsam Zeitmanagement

Teile mit deinem Kind einige deiner bewährten Zeitmanagement-Tricks. Zum Beispiel könnt ihr zusammen einen Wochenplan erstellen, der Lernzeiten, Pausen und Freizeit berücksichtigt. So lernt dein Kind frühzeitig, seine Zeit effektiv zu nutzen.

Hier gehts zu meinen Wochenplaner und Checklisten.

5. Fördere die Eigenverantwortung

Unterstütze dein Kind dabei, allmählich mehr Eigenverantwortung für seine schulischen Angelegenheiten zu übernehmen. Lasst gemeinsam los und vertraut darauf, dass es seine Aufgaben eigenständig bewältigen kann. Das stärkt nicht nur das Selbstvertrauen, sondern auch die organisatorischen Fähigkeiten.

6. Mit Lehrern kommunizieren

Ermutige dein Kind dazu, eine offene Kommunikation mit seinen Lehrern aufzubauen. Das kann eine wichtige Ressource sein, um bei Fragen oder Schwierigkeiten rechtzeitig Unterstützung zu erhalten.

7. Belohnungen für Erfolge

Warum nicht ein kleines Belohnungssystem einführen? Wenn dein Kind seine organisatorischen Ziele erreicht – sei es das Einhalten des Zeitplans oder das ordentliche Führen von Notizen – könnt ihr gemeinsam kleine Belohnungen festlegen. Das macht das Lernen und die Organisation gleich viel spaßiger!

8. Selbstfürsorge nicht vergessen

Last but not least: Vergiss nicht, auch auf dich selbst und deine eigene Selbstfürsorge zu achten. Indem du dein eigenes Organisationsgeschick zeigst, dientst du deinem Kind als großartiges Vorbild.

Liebe Eltern, das kommende Schuljahr kann eine aufregende Zeit sein, in der dein Kind wertvolle organisatorische Fähigkeiten erlernt, die es ein Leben lang begleiten werden. Zusammen könnt ihr diesen Übergang reibungslos gestalten und die Grundlage für ein erfolgreiches Schuljahr legen.

 

Autor/in: Sharon Breuer

Schulstartcheckliste 20232024
PDF – 147,3 KB 180 Downloads